Offener Meditationsabend

Offener Meditationsabend

Coaching & Meditation

Herzlich Willkommen! Schön, dass du da bist!


Transformiere deine aktuellen Themen auf bewusster, unbewusster und körperlicher Ebene.

Wir praktizieren jede Woche verschiedene Meditationstechniken (dynamisch und sitzend) und Entspannungsübungen. Wir meditieren keine Stunde am Stück, sondern wechseln zwischen bewegter Meditation, stiller Meditation und einem Erfahrungsaustausch in der Gruppe ab. Jede Stunde hat ein anderes Thema. Z.B. Selbstvertrauen, Herzheilung, Erdung, Gedanken, Freiheit, Fülle etc. Nach diesem Thema richte ich dann die Meditation aus.

Wir beginnen mit einer Ankommensmeditation, gehen dann ins ZENbo Balance über, welches eine Mischung aus Yoga, Qi-Gong und Tai-Chi ist (passenden zum Stundenthema) und tauchen dann tief ins Stundenthema über die Meditation ein. Am Ende der Stunde erhälst du zum jeweiligen Stundenthema anregende Fragen zur Selbstreflexion damit du zu Hause, je nach Bedarf, weiter an dem Thema arbeiten kannst.

Jeder kann meditieren. Probiere es einfach aus!

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Du kannst jederzeit einsteigen.


Der Meditationsabend ist etwas für dich, wenn du:

  • Transformation auf bewusster, unbewusster und körperlicher Ebene erleben möchtest
  • einfach mal abschalten und deine Gedanken zur Ruhe kommen lassen willst
  • dich persönlich weiterentwickeln möchtest
  • noch mehr entspannen und dir etwas Gutes tun möchtest
  • deinen Geist und dein Bewusstsein klären möchtest
  • mehr Achtsamkeit in dein Leben bringen möchtest
  • Meditation als Gesundheitsprävention kennen lernen willst       

Komm einfach zum Schnuppern vorbei. 


WANN? immer freitags von 19:00 bis 20:00 Uhr ab dem 25.09.2020

WO? im Yogazentrum Wiesbaden (Hasenstraße 4, 65197 Wiesbaden-Biebrich)

Yogazentrum Wiesbaden

Ausgleich:

5er Karte = 70€/ 14€ pro Abend (2 Monate gültig)

10er Karte = 130€ /13€ pro Abend (4 Monate gültig)

Eine Schnupperstunde kostet 15€. Bitte komme 10 Minuten vor Kursbeginn. Du erhälst vorab eine kurze Einführung in das Thema Meditation (Wesen, Haltung, Sitz). 

Besuche den Kurs wie es dir zeitlich am besten passt. Die Abende müssen nicht aufeinander folgen.



In fließendem Gewässer kannst du dein Spiegelbild nicht sehen.

Buddhismus
%d Bloggern gefällt das: